Unser Sommerurlaub

Unser Sommerurlaub

14. August 2018 6 Von Matthias Heislitz

Es ist ein wenig unglaublich:

…..wir machen 3 Wochen Urlaub.

…wir freuen uns auf 20°C und auch mal Regen

… wir freuen uns auch dass wir nun auch festlegen konnten, wo unser Törn zu Ende geht…..

Ist schon komisch, wenn man sich am Anfang des Urlaubs freut, wenn man weiß wo er zu Ende geht. Aber zu Hause hatte ich einfach keine Zeit, mich um einen Winterliegeplatz zu kümmern. Also machte ich das an den ersten 2 Tagen in unserem Sommerurlaub. Ich wurde lieb belächelt, auf die Frage ob es noch einen Hallenplatz im Winterlager gibt. Wir haben unsere Mabea schon unter Schnee und Eis gesehen, dann ist mir noch eingefallen Freunde von der SuMiDu (Schwesterschiff mit ganz lieben Eignern) zu fragen. Die Freunde haben Ihren Heimathafen in Maasholm, bleiben aber in diesem Winter in Medemblik, so können wir in diesem Jahr den Hallenliegeplatz übernehmen.

So schicken wir unsere Mabea in den Winterurlaub nach Kappeln. Schön zu wissen dass Sie einen guten Platz bekommt.

Aber nun zu unserem Törn:

Wir sind nach arbeitsreichen Wochen endlich wieder auf unserem Schiff angekommen. Nach der Ankunft erst einmal einen Mittagsschlaf, und dann noch Göteborg erkundet.

Cafe und eine Zimtschnecke in HAGAN und anschließend auf den Berg Skansen Kronan und mal den Überblick über Göteborg genießen.

Beate zeigt mir die Stadt 🙂

nachdem wir “angekommen sind”, machen wir auch gleich die Leinen los. Wir wollen bei Sonnenschein  in Richtung Norden und die Bootsbauerinsel Orust umrunden. Montag ist noch Badehose und Bikini angesagt.

Aber Dienstag trinken wir unseren frühesten Glühwein ever….. unfassbar, war aber lecker und man muss die Momente nehmen wie sie kommen.

Wir freuen uns aber auch wieder auf warme Tage, wobei wir schon das Gefühl haben, hier oben ist der Herbst schon fast angekommen und das im August.

Mal sehen, wie es weitergeht.

Liebe Grüße von der Mabea